Der Release an meinem Geburtstag hat ja leider nicht geklappt. Das hat mehrere Gründe, vor allem aber habe ich damals mit der Vollversion von Moonlight Sun schon einmal den Fehler begangen, vor lauter Übereifer ein nicht genügend getestetes Spiel zu releasen und das soll mir kein zweites Mal passieren. Ein neues Releasedatum werde ich nicht festlegen. Ganz einfach deshalb, weil ich mich mit dem letzten Datum selbst viel zu sehr unter Druck gesetzt habe und teils mehr Zeit in das Projekt investiert habe, als gut ist.

Fun Fact: Ich habe ein Notebook gekauft um in den Mittagspausen weiter daran arbeiten zu können xD

 

Was hat sich im letzten Monat getan...

 

Die Meteor-Mine

Hat spontan noch ein paar Ebenen erhalten xD

 

Feste

Das Thema Feste ist nun auch abgehakt. Im Sommer gibt es nun erstmal nur zwei statt wie geplant drei Feste. Dafür habe ich versucht, die Feste interessanter zu gestalten. Das endete natürlich zwangsweise und zusätzlichem Aufwand xD

 

Nebenquests

Ich habe alle bis letzten Monat noch geplanten Nebenquests fertiggestellt. Bis auf "Die Suche im ewigen Eis" - diesen Quest kann man fortführen, aber noch nicht beenden.

 

Musik

Alina hat in letzter Zeit auch sehr viel für das Projekt getan möchte ich mal hier auch erwähnen. Ihre Musikstücke sind richtig geil und wenn das so weiter geht, dann ist die Musik bald das Beste am Spiel. Im Ernst, freut euch auf den Soundtrack :))

(Unter der Kategorie Musik ist auch ihr youtube-Channel verlinkt)

 

Post. Viel Post...

Den Punkt hätte ich fast vergessen. Ich habe auch viel Zeit damit verbracht, dafür zu sorgen, dass Temsik auch hin und wieder mal Post bekommt. So ist bis dato die Anzahl der bislang ... ich glaub es waren 5 oder 6 ... möglichen Briefe auf derzeit 48 angestiegen. Ein paar werden noch dazukommen, aber nicht mehr viele. Man bekommt nun auch nicht mehr nur an festgelegten Tagen Post sondern auch wenn man gewissen Dinge getan oder erreicht hat ^^

 

Ein paar Kleinigkeiten...

Zwischendurch hab ich mal neue Ausrüstung und Accessoires eingebaut aber meh... Ist nicht so interessant denke ich xD

 

Und warum nun die Verzögerung der zweiten Demo...?

Die Frage die kein Mensch stellt und die ich dennoch beantworte xD Die Verzögerung im großen und Ganzen zwei Gründe. Diese Dinge sind mir bei den Beta-Tests negativ aufgefallen. Und daran arbeite ich auch gerade:

 

Mehr Quests!

Jo. Der Name ist Programm. In Demo1 gab es 8 optionale Nebenquests. In Demo2 waren für Release am 16.01. die von mir geplanten 18 optionalen Nebenquests eingebaut. Allerdings empfand ich das beim Testen als noch immer zu wenig. Deshalb ist die Anzahl der in Demo2 verfügbaren Nebenquests auf 31 angestiegen. Daran werkel ich gerade (9 sind zwar schon durchgeplant, fehlen aber noch im Spiel).

Quests einbauen kostet mich recht viel Zeit, da ich versuche eine bunte Mischung an Aufgaben einzubringen damit es nicht eintönig wird. So gibt es Quests, in denen man Rätsel löst, neue Gebiete mit einem der Bewohner erkundet, Minispiele spielt oder aber einfach nur Botengänge erledigt oder eine (hoffentlich) lustige Szene spielt. Alle 4 Level wird das schwarze Brett mit neuen Aufgaben befüllt.

 

Beschwörungen

Ich war mit dem Beschwörungssystem nicht ganz glücklich. Da musste mehr Abwechslung rein. Bislang konnte man sich mit gewissen Monstern unter bestimmten Umständen anfreunden. Diese zogen dann im Beschwörungsraum ein und konnten dort gefüttert und gepflegt werden. Man kann das mit den Tieren in Harvest Moon vergleichen. Nur dass die Monster keine langweiligen Items erzeugen, die Geld geben, sondern aktiv als Teammitglied im Kampf mithelfen können.

Bisher war es so, dass man durch einen Nebenquest ein Monster erhalten konnte. Allerdings dachte ich, wäre es cool, wenn man auch außerhalb dieser Quests Monster befreunden und bereits befreundete Monster freilassen könnte. Aber warum sollte man das tun, wenn man das Monster schon durch einen Quest erhalten hat? ...

 

Monster haben nun passive Fähigkeiten

Jedes Monster kann eine von drei Fähigkeiten haben. Eine davon ist immer häufig, eine davon selten und eine sehr selten. Seltene Fähigkeiten sind dabei nicht zwangsläufig besser, da das Spiel sehr viel Freiheiten zur Werteverteilung von Temsik bietet ist es von der eigenen Spielweise abhängig, welche Monsterfähigkeit gut ins Team passt.

 

Next on the list...

- Abschluss Überarbeitung des Beschwörungssystem

- Balancing

- die letzten Nebenquests

- Abschluss-Szene Demo2